Unsere Tiere

Jedes unserer Tiere ist etwas Besonderes. Erfahren Sie mehr über die Bewohner des Zoo am Meer, wie zum Beispiel die Lieblingsmahlzeit des Eisbärs oder der eigentliche Lebensraum der Waschbären.

Brandgans

Brandgans
Die Brandgans lebt an den Küsten von Nord- und Ostsee, Feuchtgebiete Osteuropas bis Asien. Sie werden bis zu 20 Jahren alt und leben am liebsten an Küstengewässern, im Wattenmeer und an schlickreichen Altarmen von Flüssen.

weiterlesen

Basstölpel

Basstölpel
Obwohl Basstölpel tölpelhafte Fußgänger sind, fliegen sie wie die Meister. Sie leben an felsigen Küsten und ernähren sich von Fischen, die sie im Sturzflug aus bis zu 40 m Höhe jagen.

weiterlesen

Chamäleon

Chamäleon
Fischers Chamäleon leben in Kenia und Tansania. Sie sind meistens Einzelgänger und ernähren sich von Insekten, Echsen, Schlangen.

weiterlesen

Dampfschiffente

Dampfschiffente
Die Dampfschiffenten kommen meistens im südlichen Südamerika vor und leben an Küsten, Fjorden, vorgelagerte Inseln, Seen und Flüsse bis in größere Höhen der Anden.

weiterlesen

Eichhörnchen

Sibirisches Eichhörnchen
Sibirisches Eichhörnchen.

weiterlesen

Eiderente

Eiderente
Eiderenten sind Lieferanten des besten Wärmeisolators. Sie leben an nördlichen Küsten und sind allgemein sehr gesellig.

weiterlesen

Eisbär

Eisbär
Eisbären, die weißen Riesen aus dem hohen Norden. Sie leben in den Polarregionen der nördlichen Halbkugel und sind meistens Einzelgänger, nur während der Paarungszeit kann man sie kurzzeitig paarweise sehen.

weiterlesen

Feuersalamander

Feuersalamander
Die Feuersalamander leben in West-, Mittel-, Süd- und Südosteuropa und in kleinen Areale in Nordafrika und Vorderasien. Sie können in Menschenobhut bis zu 50 Jahre alt werden.

weiterlesen

Humboldtpinguin

Humboldtpinguin
Humboldtpinguine, die Frackträger unter tropischer Sonne. Sie leben an der südlichen Erdhalbkugel, in Peru und Nordchile.

weiterlesen


Kea

Kea
Keas, die Clowns unter den Papageien. Sie leben im Gebirge der Südinsel von Neuseeland und sind sehr neugierig und einfallsreich.

weiterlesen


Kormoran

Kormoran
Kormorane leben in Nord-Ostamerika, Eurasien, in Teilen von Afrika, Süd- und Südost-Asien und Australien. Hier leben sie gesellig in Kolonien und ernähren sich von Fischen.

weiterlesen

Köhlerschildkröte

Köhlerschildkröte
Köhlerschildkröte, eine tropische Schönheit. Sie sind sehr tagaktiv und leben in Waldgebieten in Südamerika östlich der Anden.

weiterlesen

Königspython

Königspython
Die Königspython ist eine nachtaktive Würgeschlange. Man findet sie in Senegal, an der Elfenbeinküste und in Zentralafrika. Ihr Lebensraum begrenzt sich dort auf offene Wälder und in der Savanne.

weiterlesen

Leguan

Leguan
Leguane leben zwischen Südmexiko und Südamerika in Regenwäldern entlang von Flüssen. Jungtiere ernähren sich von Gliedertieren, erwachsene Tiere rein vegetarisch.

weiterlesen

Polarfuchs

Polarfuchs
Polarfüchse, immer passend gekleidet. Sie leben an den nördlichen Polargebieten Eurasiens, Nordamerikas und Grönland.

weiterlesen


Puma

Puma
Puma oder Berglöwe, der Löwe der nicht brüllen kann. Sie sind Einzelgänger und ernähren sich sehr vielseitig: von der Heuschrecke bis zum Elch, aber hauptsächlich Hirsche.

weiterlesen


Ringelnatter

Ringelnatter
Die Ringelnatter lebt im und am Wasser und jagt dort nach Fischen, Kröten und Molchen, seltener Mäusen. Zur Überwinterung verkriecht sie sich unter Felsen, Baumstümpfen oder in Erdlöchern.

weiterlesen


Rotbauchunke

Rotbauchunke
Rotbauchunken leben in größeren Gruppen, meistens an ihren Laichgewässern. Erwachsene Unken fangen Insekten im und am Wasser, Larven ernähren sich vom Pflanzenaufwuchs.

weiterlesen

Seebär

Seebär
Südafrikanische Seebären, die Robben mit dem dicken Pelz. Sie leben an Küstengewässern und ernähren sich von vielerlei Fischarten, Tintenfischen und Krebsen.

weiterlesen


Seehund

Seehund
Seehunde, schlecht zu Fuß, aber gewandt im Wasser! Die Seehunde sind hervorragende Schwimmer und leben und jagen in Gruppen.

weiterlesen


Seelöwe

Seelöwe
Südamerikanische Seelöwen, die Robben mit der Löwenmähne. Sie leben während der Fortpflanzungszeit im Harem, sonst einzeln oder in kleinen Gruppen, außerdem wandern sie auch in Flüsse ein.

weiterlesen


Schimpanse

Schimpanse
Schimpansen, eine Verwandtschaft ist nicht zu leugnen! Sie ernähren sich meist von Früchten, Blättern, Sprossen, Nüssen, Eier, Insekten, selbst erjagte kleine und mittelgroße Säuger.

weiterlesen


Schneeeule

Schnee-Eule
Schneeeulen sind die weißen Riesen der Luft. Ihre Flügel haben eine Spannweite von 150–160 cm.

weiterlesen


Schneehase

Schneehase
Schneehasen sind zu zu jeder Jahreszeit gut getarnt. Sie leben meistens als Einzelgänger, sind aber bisweilen gesellig.

weiterlesen


Sumpfschildkröte

Sumpfschildkröte
Sumpfschildkröten lieben das Sonnenbaden auf Baumstümpfen in ihren Lebensräumen: vegetationsreiche Kleingewässer, Gräben, langsam fließende Bäche.

weiterlesen

Taggecko

Taggecko
Taggeckos; Gäste aus dem aüßersten Norden Madagaskars: im Gegensatz zu vieler ihrer Artgenossen Tagaktiv.

weiterlesen

Waschbär

Waschbär
Waschbär, ein Amerikaner in Deutschland. Sie leben in Südkanada und im südlichen Mittelamerika, meinst in Wald-, Busch-, Park- und Kulturlandschaften, in der Nähe von Gewässern.

weiterlesen


Weißgesichtseidenaffe

Weißgesichtsseidenaffe
Weißgesichtseidenaffen sind Affen ohne Lebensraum. Außerdem sind sie Allesfresser: Pflanzentriebe, Früchte, Baumsäfte, Insekten, Vögel, Eier.

weiterlesen


Zwergkaninchen

Zwergkaninchen
Zwergkaninchen leben in offenen Park- und Kulturlandschaften, Waldränder, Lichtungen und Steppen. Am liebsten fressen Sie Kräuter, Gräser, Knospen, Rinden und Wurzeln.

weiterlesen

Zwergotter

Zwergotter
Zwergotter sind tagaktive Tiere und sehr ortstreu. Sie leben in ihren Revieren mit festen Wechseln, als  Familienverbände mit bis zu 20 Tieren.

weiterlesen


Zwergsäger

Zwergsäger
Zwergsäger leben am liebsten im Nadelwaldgürtel Nordeurasiens mit den weiten
Kiefern- und Lärchenbeständen und den wasserreichen Niederungen der Taiga.

weiterlesen