Wir verwenden CookiesCookie Details

Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige Cookies

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

Statistiken

Wir nutzen Matomo um zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird und sie entsprechend zu verbessern.

Schließen

Der Zoo am Meer hat geöffnet!

Besuch nur nach vorheriger Online-Anmeldung möglich. (Zahlungsmöglichkeiten: Paypal oder Kreditkarte).

Für eine Online-Buchung klicken Sie bitte hier!

Elementarstufe (Kita)

Ein Zooschulbesuch eignet sich bereits für Kinder ab 4 Jahren. Um das Interesse der Kleinen zu wecken, werden typische Kinderfragen beantwortet und ein Alltagsbezug hergestellt. Die Themen werden spielerisch und forschend bearbeitet. Rollen- und Bewegungsspiele festigen das Erlernte.

Sie können folgende sieben Themen wählen:

Eisbär – Kleiner weißer Riese
Der Zoo am Meer ist weltweit berühmt dafür, dass regelmäßig Eisbärenbabys geboren werden. Aber wie winzig ist eigentlich ein Eisbärenbaby bei der Geburt? Wieso braucht es die Mama um zu überleben und was frisst ein Eisbär eigentlich wenn er keine Milch mehr trinkt? Die kleinen Forscher:innen schlüpfen selbst in die Rolle kleiner Eisbären und erfahren, dass ihr Überleben von Eisschollen abhängt.
Fachwissen: Lebensweise junger Eisbären
Hard Skills: Größenvergleich, Reihenfolgen
Soft Skills: Selbstwahrnehmung, Teamfähigkeit

Humboldtpinguin – Der gepunktete Frackträger
Die kleinen Forscher:innen machen sich auf zu einer Expedition, um herauszufinden welche Pinguine bei uns im Zoo am Meer leben. Am Gehege entdecken sie mit allen Sinnen die Einzigartigkeit jedes einzelnen Tieres und erfahren, wie die Tierpfleger die Tiere unterscheiden. Ein thematisch passendes Bewegungsspiel am Ende der Expedition zeigt, ob die Gruppe selbst das Zeug zum Tierpfleger hat und fördert spielerisch das Zahlenverständnis.
Fachwissen: Aussehen eines Pinguins
Hard Skills: Beobachtungsfähigkeit, Größen- und Zahlenverständnis
Soft Skills: Teamfähigkeit

Pinguin – Ein Vogel schlüpft!
Pinguine sind Vögel und schlüpfen aus einem Ei, können aber nicht fliegen. Die kleinen Forscher:innen erfahren auf ihrer Expedition wie ein Pinguinei aussieht, wo die Pinguine brüten und warum die Küken in der großen Kolonie nicht verloren gehen. Zum Abschluss schlüpfen die Kinder selbst in die Rolle eines Kükens und müssen ihre Pinguinfamilie wiederfinden.
Fachwissen: Fortpflanzung von Pinguinen
Hard Skills: Reihenfolgen und Zusammenhänge erkennen
Soft Skills: Zuhören können (Konzentration)

Robben – Robben alle Robben?
Auf einer Expedition zu den Robben erforschen die kleinen Forscher:innen welche Robbenarten bei uns im Zoo leben und was sie unterscheidet. Anschauungsmaterialien sprechen alle Sinne der kleinen Forscher:innen an und in einem kleinen Abschlussspiel wird die Kommunikationsfähigkeit der Kinder gefördert.
Fachwissen: Artenvielfalt der Robben
Hard Skills: Ähnlichkeiten und Unterschiede erkennen
Soft Skills: Kommunikationsfähigkeit (Sprache), Selbstbewusstsein

Schimpansen – Eine affenstarke Familie
Die Kinder lernen unsere Schimpansenfamilie kennen und begreifen die vielfältigen Ähnlichkeiten zwischen Mensch und Schimpanse. Warum können Schimpansen genauso wütend sein wie ich? Wieso streiten sie? Und warum pflegen sie sich gegenseitig das Fell? Und wie sieht eigentlich der Milchzahn eines Schimpansen aus? Viele Anschauungsmaterialien sprechen alle Sinne der keinen Forscher:innen an. Zum Abschluss schlüpfen die Kinder selbst in die Rolle einer wilden Schimpansenhorde.
Fachwissen: Verwandtschaft zwischen Mensch und Schimpansen
Hard Skills: Ähnlichkeiten und Unterschiede erkennen
Soft Skills: Selbstwahrnehmung

Puma – Eine wilde Katze
Mit Hilfe zahlreicher Anschauungsmaterialien erforschen die kleinen Forscher:innen die Ähnlichkeiten der ihnen bekannten Hauskatze und einer wilden Katze, dem Puma. Zum Abschluss schlüpfen die Kinder selbst in die Rolle eines wilden Pumas und müssen beim Pumaweitsprung ihre Sprungweite testen. Wer schafft es so weit zu springen wie ein Puma?
Fachwissen: Merkmale einer Katze
Hard Skills: Ähnlichkeiten und Unterschiede erkennen
Soft Skills: Selbstwahrnehmung

Nordsee-Aquarium – Bunte Unterwasserwelt
Die kleinen Forscher:innen gehen auf Tauchgang ins Aquarium und entdecken die faszinierenden Bewohner der Nordsee. Wie sieht das Revolvergebiss eines Hais aus? Wie zerkleinert der Hummer mit seinen Scheren die Nahrung und was haben die Seepferdchen eigentlich mit Pferden zu tun? Bei einem abschließenden Bewegungsspiel werden die Kinder selbst zu kleinen Fischen. Schaffen sie es den Fischern zu entkommen?
Fachwissen: Vielfältiges Leben in der Nordsee
Hard Skills: Fühlen und Beobachten, Zählen
Soft Skills: Selbstwahrnehmung, Konzentration