Zwergkaninchen Oryctolagus cuniculus f. domestica | Pygmy Rabbit

Verbreitungsgebiet Zwergkanninchen

Verbreitungsgebiet

Wildkaninchen als Stammform ursprünglich in Nordwestafrika und Spanien, mittlerweile durch den Menschen in vielen Ländern verbreitet

Lebensraum

Offenen Park- und Kulturlandschaften, Waldränder, Lichtungen, Steppen

Lebensweise

Gesellig in Bauten

Ernährung

Kräuter, Gräser, Knospen, Rinden, Wurzeln

Fortpflanzung

Tragzeit 28–31 Tage, Jungtiere kommen nackt und blind zur Welt, nach 4–5 Wochen selbstständig, 4–7 Würfe im Jahr

Körpermaße

Länge: 35–40 cm, Gewicht: 1–3 kg

Höchstalter

Ca. 6 Jahre

Weiterführende Informationen VdZ

Der Verband der zoologischen Gärten e.V. (VdZ) vereinigt die wissenschaftlich geleiteten Zoos im deutschsprachigen Raum. Dort finden Sie auch weitere interessante Informationen über Wildkaninchen und Hauskaninchen und viele andere Tierarten.