Weißgesichtseidenaffe Callithrix geoffroyi | White-fronted Marmoset

Weißgesichtseidenaffen, Affen ohne Lebensraum

Verbreitungsgebiet Weißgesichtsseidenaffe

Verbreitungsgebiet

Brasilien, südlich des Amazonas

Lebensraum

Baumbewohner der tropischen Regenwälder

Lebensweise

Tagaktive Tiere, die in Familiengruppen ein festgelegtes Revier bewohnen

Ernährung

Allesfresser; Pflanzentriebe, Früchte, Baumsäfte, Insekten, Vögel, Eier

Fortpflanzung

Tragzeit 143 Tage, in der Regel zwei Jungtiere, die Jungtiere werden vom Vater oder den älteren Geschwistern umhergetragen, Geschlechtsreife bei Weibchen mit ca. 13 Monaten, Männchen wenige Monate später, Inzestsperre

Körpermaße

Größe: ca. 20 cm (ohne Schwanz), Gewicht: ca. 400 g

Höchstalter

16 Jahre

Bestand / Schutzstatus

Bestand durch die Abholzung des tropischen Regenwaldes bedroht, unterliegen dem Washingtoner Artenschutzsabkommen

Weiterführende Informatinen VdZ

Der Verband der zoologischen Gärten e.V. (VdZ) vereinigt die wissenschaftlich geleiteten Zoos im deutschsprachigen Raum. Dort finden Sie auch weitere interessante Informationen über die Weißgesichtseidenaffen (Weißkopf-Büscheläffchen) und viele andere Tierarten.