Europäische Sumpfschildkröte Emys orbicularis | European Pond Turtle

Verbreitungsgebiet Sumpfschildkröte

Verbreitungsgebiet

Europa, Nordwest-Afrika, Südwest-Asien

Lebensraum

vegetationsreiche Kleingewässer, Gräben, langsam fließende Bäche

Lebensweise

Sonnenbaden auf Baumstümpfen, Nahrungssuche nach Larven, Würmern, Schnecken und Insekten, auch pflanzliche Nahrung

Fortpflanzung

Paarung nach der Winterruhe im April/Mai, Ablage im Juni/Juli von 3–15 30 mm langen und 20 mm dicken Eiern, Jungtiere schlüpfen im August/September, Geschlechtsreife mit 10 Jahren

Körpermaße

11–20 cm

Höchstalter

möglicherweise bis 120 Jahre

Bestand / Schutzstatus

besonders geschützt (Bundesartenschutzverordnung)

Wussten Sie schon, dass ...

» bis ins 19. Jahrhundert die Europäische Sumpfschildkröte als Fastenspeise verzehrt wurde?

Weiterführende Informationen VdZ

Der Verband der zoologischen Gärten e.V. (VdZ) vereinigt die wissenschaftlich geleiteten Zoos im deutschsprachigen Raum. Dort finden Sie auch weitere interessante Informationen über die Europäische Sumfpschildkröte und viele andere Tierarten.