Mähnenrobbe Otaria byronia | South American Sea Lion

Südamerikanische Seelöwen, die Robben mit der Löwenmähne

Verbreitungsgebiet Seelöwe

Verbreitungsgebiet

Südamerika; von Nordperu bis Südbrasilien

Lebensraum

Küstengewässer

Lebensweise

Während der Fortpflanzungszeit im Harem, sonst einzeln oder in kleinen Gruppen, wandern auch in Flüsse ein

Ernährung

Vielerlei Fischarten, Krebse, Quallen, Tintenfische

Fortpflanzung

Geburtenhöhepunkt von Dezember bis Februar, Tragzeit ca. 12 Monate, davon ca. 3 Monate Keimruhe, Gewicht bei der Geburt ca. 12 kg, Säugezeit 6 bis 12 Monate

Körpermaße

Gewicht: männl.: bis zu 520 kg, weibl.: ca. 150 kg
Länge: männl.: bis 2,80 m, weibl.: bis 2,20 m

Höchstalter

27 Jahre in Menschenobhut

Bestand / Schutzstatus

Bestand unzureichend bekannt, kein Schutz

Weiterführende Informationen VdZ

Der Verband der zoologischen Gärten e.V. (VdZ) vereinigt die wissenschaftlich geleiteten Zoos im deutschsprachigen Raum. Dort finden Sie auch weitere interessante Informationen über die Südamerikanischen Seelöwen (Mähnenrobben) und viele andere Tierarten.