Grüner Leguan Iguana iguana | Green Iguana

Verbreitungsgebiet

Südmexiko bis zentrales Südamerika

Lebensraum

Regenwälder entlang von Flüssen

Lebensweise

Leben auf Bäumen in Nähe von Gewässern, Jungtiere ernähren sich von Gliedertieren, erwachsene Tiere rein vegetarisch

Fortpflanzung

mit 3 Jahren geschlechtsreif, Paarungszeit im Dezember, im Januar folgt nach 8–10 Wochen Trächtigkeit die Ablage von 10–60 Eiern, Schlupf nach 65–115 Tagen

Körpermaße

Länge beim Männchen bis 2 m, Weibchen kleiner

Höchstalter

in Menschenobhut bis etwa 20 Jahre

Schutzstatus

Geschützt nach dem Washingtoner Artenschutzabkommen

Wussten Sie schon, dass ...

» die kleinen, 20 cm langen Nachzuchten fast in jedem Zoogeschäft für wenig Geld verkauft werden? Spätestens dann, wenn sie der normalen Terrariengröße entwachsen sind, werden sie irgendwie „entsorgt“. Die Auffangstationen sind voll davon. Unser Grüner Leguan wurde von der Polizei im Wald aufgegriffen, völlig abgemagert und voller Parasiten.

» sich bei künstlicher Bebrütung der Eier über 30°C hauptsächlich Männchen entwickeln?

Weiterführende Informationen VdZ

Der Verband der zoologischen Gärten e.V. (VdZ) vereinigt die wissenschaftlich geleiteten Zoos im deutschsprachigen Raum. Dort finden Sie auch weitere interessante Informationen über die Grünen Leguane und viele andere Tierarten.