Kaiserschnurrbarttamarin Saguinus imperator | Emperor Tamarin

Verbreitungsgebiet Kaiserschnurrbarttamarin

Vorkommen

Südwestliches Amazonasbecken

Lebensraum

Baumbewohner der tropischen Regenwälder

Lebensweise

Tagaktive Tiere, die in Familiengruppen ein festgelegtes Revier bewohnen

Ernährung

Allesfresser; Pflanzentriebe, Früchte, Baumsäfte, Insekten, Eier, kleine Wirbeltiere

Fortpflanzung

Das dominante Weibchen paart sich mit allen Männchen der Gruppe (polyandrisch); Tragzeit ca. 140 Tage; in der Regel zwei Jungtiere, welche von allen Männchen der Gruppe abwechselnd getragen werden (jeder könnte ja der Vater sein); Geschlechtsreife mit ca. zwei Jahren

Körpermaße

Kopf-Rumpf-Länge ca. 25 cm, Schwanzlänge bis zu 40 cm; Gewicht ca. 500 g

Höchstalter

20 Jahre

Bestand / Schutzstatus

Bestand durch die Abholzung des Regenwaldes rückläufig; unterliegen dem Washingtoner Artenschutzabkommen

 

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.