Wie soll das Eisbär-Baby heißen? Namenssuche bei Radio Bremen und der Nordsee-Zeitung

Für den Zoo am Meer suchen die Medienpartner Radio Bremen und die Nordsee-Zeitung ab dem 1. März 2014 nach einem Namen für das kleine Eisbärbaby. Für uns im Zoo ist wichtig, dass  der Name einen Bezug zu Bremerhaven hat. Den müssen die Namensgeber auch benennen.

Weil das Geschlecht des kleinen Eisbären noch nicht fest steht, werden zunächst weibliche und männliche Namen gesucht. Bis zum 14. März können die Vorschläge bei Radio Bremen und der Nordsee-Zeitung abgeben werden. Dazu haben die Medienpartner verschiedene Wege eröffnet:

Bei Radio Bremen ist ab dem 1. März unter www.radiobremen.de/eisbaer<http://www.radiobremen.de/eisbaer> ein Online-Formular freigeschaltet, in das die Vorschläge eingetragen werden können. Außerdem können Namensideen an die Adresse von Radio Bremen Stichwort: „Eisbär“, Diepenau 10, 28195 Bremen geschickt werden.

Die Leser der NORDSEE-ZEITUNG finden in der Zeitung eine Anzeige mit Coupon, in den man seine Vorschläge eintragen und diese dann an die NORDSEE-ZEITUNG schicken kann. Teilnehmen kann man auch per E-Mail (eisbaerenbaby@nordsee-zeitung.de<mailto:eisbaerenbaby@nordsee-zeitung.de>) oder mit einem Fax (0471-597314). Alle Einsendungen müssen Name, Anschrift und Telefonnummer des Einsenders enthalten, natürlich den gewünschten Eisbärennamen und einen kurze Begründung, warum dieser Vorschlag zu Bremerhaven passt.

Die Medienpartner sollen dann eine Vorauswahl treffen und dem Zoo je eine Liste mit zehn Namen überreichen. Am 19. März fällt die Entscheidung: eine Jury, zu der auch Bremerhavens Oberbürgermeister Melf Grantz gehören wird, wählt unter den Vorschlägen den Namen für das Eisbärbaby aus.

Unter allen Teilnehmenden verlost der Zoo als kleines Dankeschön zwei Familienjahreskarten und acht Familientageskarten.

Zurück

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.