Taufe von Eisbärin Lale am 16. Mai 2014

Unsere kleine Eisbärin ist nun mittlerweile fünf Monate alt und erfreut sich bester Gesundheit. Sie spielt ausgelassen, schwimmt, taucht und schläft auch sehr viel.

Seit März dieses Jahres führt sie den Namen „Lale“. Über 6.300 Einsendungen von Namensvorschlägen bei der Nordsee-Zeitung und Radio Bremen und die Auswahl durch eine Jury verlangten natürlich nach einer offiziellen Taufe. Eingeladen waren ausgeloste Teilnehmer des Namenswettbewerbs, die den Namen „Lale“ vorgeschlagen hatten. 
Nun, wie wird eine Eisbärin getauft? In die Hand nehmen und mit Wasser beträufeln kam ja wohl nicht in Frage. Und so gestaltete die Tierpflegerinnen Katja Seedorf und Marina Wiebalk, die für die Futterküche verantwortlich sind, eine bunte Fischtorte. Zusätzlich gab es ein Taufgeschenk (natürlich in rosa farbigem Geschenkpapier eingepackt!) und ein Möhrenbrot.

Der Bremen-4 Moderator Roland Kanwicher moderierte den offiziellen Teil mit Grußworten bzw. kurzen Reden von Herrn Melf Grantz als Oberbürgermeister der Stadt Bremerhaven, von Herrn Stefan Ziegler für die ÖVB Versicherungen als Pate der kleinen Eisbärin und Frau Dr. Gisela Lehrke als Biografin und Nachlass-Verwalterin von Lale Andersen. Sie klärte über Parallelen zwischen der „kleinen“ und „großen“ Lale auf.

Dunky, das Maskottchen der Bremerhavener Basketball-Mannschaft gratulierte ebenso wie das Zebra von Radio Bremen 4.

Valeska und Lale zeigten sich unbeeindruckt von dem offiziellen Teil und fielen sofort über die Leckereien her. Lale versank in rosa farbigem Geschenkpapier.

Es gab Gesprächsrunden mit den Tierpflegern Frank Schlepps und Thomas Grunert sowie dem Zootierarzt Dr. Joachim Schöne. Eine Besichtigung des Mutter/Kind-Backstage-Bereichs mit dem „Babyplanschbecken“ für Lale rundeten das Ereignis ab.

Für das leibliche Wohl war natürlich bestens gesorgt, dank der Unterstützung der „Stadtbäckerei Engelbrecht“ und der „Strandhalle Bremerhaven“. Vielen Dank!

Zurück

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.