Inventur im Zoo am Meer Bremerhaven 2016

Am 29.12.2016 wurde wieder die große Inventur im Zoo am Meer in Bremerhaven durchgeführt. Exemplarisch wurden auch einige Tiere vermessen und gewogen.

  • Seebär Phoca: 61,4 kg, Seebär Nelson: 62,8 kg
  • Seehund Kalle: 1,66 m
  • Atlantische Störe: 117 cm und 120 cm        
  • Grüner Leguan: 121 cm
  • Königspython 120 cm, 121cm , 124 cm

Die Zählungen ergaben: 346.000 Besucher/-innen (2015: 278.389) und 877 Tiere in 102 Arten (2015: 835 Tiere in 104 Arten).

a) Tiere, die nicht im Aquarium leben:

  • Säugetiere 77 in 14 Arten (2015: 72/14)
  • Vögel 53 in 9 Arten (2015: 59/10)
  • Kriechtiere 21 in 6 Arten (2015: 32/7)
  • Lurche 5 in 1 Art (2015: 23/2)

b) Tiere, die im Aquarium leben:

  • 721 Tiere in 72 Arten

Der Verbrauch an Futtermitteln betrug 45.000 kg (2015: 40.000 kg), davon 22.300 kg Fisch und 10.752 kg Fleisch.

Die Superlative im Zoo am Meer:
Das größte Säugetiere: Der Eisbär Lloyd mit 450 kg.
Das älteste Tier: Köhlerschildkröte Fred mit über 67 Jahren.
Das kleinste Säugetier: Der Lemming mit 31g Gewicht.

 

Stromverbrauch: 1,9 Millionen Kilowattstunden, die hauptsächlich notwendig waren, um 2,8 Millionen Liter Wasser an 365 Tagen im Jahr zu filtern. (2015: 1,98 Mio. kWh).

 

Zurück

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.