Farewell Party für Eisbärin Lale am Sonntag, den 07. Juni 2015 von 11.00-16.00 Uhr

Unsere kleine Lale ist groß geworden und bald heißt es für sie Abschied nehmen von Bremerhaven. Die Differenzen zwischen Valeska und Lale werden größer, das heißt, der Abnabelungsprozess hat begonnen. Wie wichtig es ist, diese Phase genau zu beobachten und zu reagieren, zeigt das Beispiel von Lloyd und seiner Mutter Olinka: Sie hatte Lloyd in dieser Phase sogar ein Stück von der Zunge abgebissen.

Lale ist ein Einzelkind und von daher immer etwas größer, als vergleichbare Zwillinge. Sie hat sich zu einer selbstbewussten jungen Bärin entwickelt, die ihre Mutter manchmal ganz schön nervt.
In Holland wird sie zunächst mit Noortje vom Mierlo Zoo vergesellschaftet, bis sie dann im Herbst in die neue Anlage des Zoo Emmen umzieht mit weiteren jungen Bärenmädels.

Bei einer Abschiedsparty können sich alle Fans gemeinsam mit dem Paten, der Öffentlichen Versicherungen Bremen (ÖVB) von Lale verabschieden, bei Kaffee und Kuchen und einem bunten Programm rund um Lale.

 

Zurück

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.