Eis für die Eisbären im Zoo am Meer

Am Morgen des 19.01.2017 wartete eine eisige Überraschung auf unsere Eisbären. Das Bremerhavener Eiswerk mit Frau Helga Düring als Geschäftsführerin, spendete den Eisbären im Zoo am Meer 20 Eisblöcke á 120 kg. Morgens um 7.00 Uhr begann das Spektakel. Die Mitarbeiter/-innen des Zoos transportierten die einzelnen Blöcke auf die Anlagen der Eisbären.

Die beiden Eisbärinnen Valeska und Lili fanden das sehr spannend und untersuchten ausgiebig die Eisblöcke. Bärin Valeska sprang in Eisbären-Manier immer wieder mit beiden Vorderpfoten auf die Eisblöcke, um sie zu zerstören. Mit diesem Verhalten bringen Eisbären in der Wildnis Schneehöhlen von Robben zum Einsturz um Beute zu machen. Dadurch brachen Eisstücke ab, die von den Bären ins Wasser geworfen wurden. Durch einen kühnen Kopfsprung ins Wasser tauchten sie dann hinterher, um die Stücke wieder an Land zu schleppen.

Eine Mordsgaudi für Mensch und Tier.

Zurück

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.