Alle News in der Übersicht

Aufgrund der hohen Nachfrage, bieten wir zwei weitere Termine für eine Führung an! Sommerferien-Spaß im Zoo am Meer Bremerhaven: Unvergessliche Einblicke hinter die Kulissen des Zoos durch eine Führung. Melden Sie sich jetzt an!

Sie wollten schon immer mal wissen, wie es hinter den Kulissen des Zoos aussieht? Wo unsere Tiere schlafen? Was sie fressen? Wie und wo unsere Tierpfleger arbeiten? Wie das Wasser gereinigt wird? All das und noch viel mehr erfahren Sie bei unseren exklusiven Führungen hinter die Kulissen. Die Führungen sind barrierefrei, Hunde können leider nicht mitgenommen werden.

Weiterlesen …

Gewinnerin des Fotoworkshops im Zoo am Meer steht fest!

An unserem Zoo-Geburtstag, am Sonntag, dem 24. Juni 2018, haben wir u.a. die Bilder gezeigt, die im Rahmen unseres Fotoworkshops am 10. Juni 2018 im Zoo entstanden sind. Die Besucher/-innen wurden an dem Tag aufgefordert, mit der Abgabe eines Stimmzettels das schönste Bild zu küren.

 

 

Weiterlesen …

Sporttaucher Bremerhaven e.V. vs. Algen im Eisbärenbecken des Zoo am Meer - Das besondere Tauchevent bei den Eisbären! Eisbären am 16. Juni 2018 von 9.00-ca. 14.00 Uhr nicht zu sehen!

Ein besonderes Taucherlebnis steht den Tauchern des Vereins „Sporttaucher Bremerhaven e.V.“ am Samstag, den 16. Juni 2018 ab 10.30 Uhr bevor. In den großen Wasserbecken bei den Eisbären im Zoo am Meer haben sich durch das warme und sonnige Wetter große Algenmengen gebildet. 

Weiterlesen …

Kaiserliche Neuzugänge im Zoo am Meer

Mit den Kaiserschnurrbarttamarinen zieht eine neue Tierart in den Zoo am Meer ein, die zukünftig das Gehege neben dem Zoo-Shop bewohnen wird. Gemeinsam mit den Köhlerschildkröten und dem Grünen Leguan "Carlos" bilden die auffälligen Krallenäffchen die neue WG im Zoo am Meer. Damit übernehmen sie den Platz der Weißgesichtseidenaffen, die nach gruppeninternen Streitigkeiten an andere Einrichtungen abgegeben werden mussten.

Weiterlesen …

„Gracias Consejo Consultivo“ Weltpinguintag am 25. April 2018

Anlässlich des Welt-Pinguin-Tages am 25. April ruft Sphenisco zu der Aktion „Gracias Consejo Consultivo“ und zu Aktivitäten rund um den Welt-Pinguin-Tag am 25. April auf. Sphenisco bittet alle Natur- und Umweltschützer den Kampf für den Lebensraum des Humboldt-Pinguins mit ihrem persönlichen Danke an das Consejo Consultivo (Beirat des Nationalen Schutzgebietes) zu unterstützen. Der Beirat hat sich in den letzten 20 Jahren beispielhaft und unbestechlich für den Lebensraum der Humboldt-Pinguine in Nordchile eingesetzt (s. a. http://sphenisco.org). Mit der Aktion „Garcias Consejo Consultivo“ soll den engagierten Aktivisten in Nordchile gedankt und weitere Unterstützung zugesagt werden.

Weiterlesen …

Ab dem 5. März 2018 gelten teilweise neue Fütterungszeiten

Ab heute, Montag, den 5. März 2018 werden die Seelöwen, Seebären und Seehunde täglich zu unterschiedlichen Zeiten gefüttert. Die Angaben der wechselnden Fütterungszeiten (jeweils vormittags und nachmittags) finden Sie am Eingang und an dem Gehege der Seelöwen.

Weiterlesen …

Fliegende Bäume für Schimpanse, Kea, Otter & Co.

Im Abstand ungefähr von fünf Jahren muss der Zoo am Meer in einer größeren Aktion die großen Kletterbäume bei den Schimpansen, Keas und Otter austauschen. Die Bäume sind in den Außenanlagen Wind und Wetter ausgesetzt und nach einigen Jahren von Baumschwämmen so durchsetzt, dass sie morsch sind und ausgetauscht werden müssen. 

Weiterlesen …

Am Mittwoch, den 21. Februar 2018 sind die Eisbären und Keas nicht zu sehen

Am Mittwoch, den 21. Februar 2018 sind unsere Eisbären und Keas sind nicht zu sehen. Es müssen notwendige Reinigungs- und Reparaturarbeiten im Gehege durchgeführt werden. Es gilt der reduzierte Gruppenpreis.

Wir bitten um ihr Verständnis.

Ihr Team vom Zoo am Meer

Weiterlesen …

Keine freien Plätze mehr für den Girlsday/Zukunftstag

Für den diesjährigen Girlsday/Zukunftstag im April 2018 sind bereits alle Plätze vergeben.

Weiterlesen …

Inventur bei Seehund, Eisbär, Puma & Co. im Zoo am Meer Bremerhaven am 9. Januar 2018

Die Mitarbeiter/-innen im Zoo am Meer hatten heute alle Hände voll zu tun, es wurde gemessen, gewogen und gezählt. In der Regel wurde bei den meisten Tieren eine Gewichtzunahme festgestellt, Zähne in tadellosem Zustand vorgefunden und tatsächlich auch eine „verloren“ Schwanzspitze dokumentiert. Insgesamt wurden 814 Tiere in 104 Arten (Vgl. 2016: 857 Tiere in 100 Arten) gezählt.

Weiterlesen …

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.