90 Jahre Zoo am Meer Bremerhaven wurde am Sonntag, den 24. Juni 2018 gefeiert!

90 Jahre Zoo am Meer Bremerhaven, eine Erfolgsgeschichte von wilden Tieren und weltbekannten Medienstars: Am 24. Juni 2018 feierten Eisbär, Robbe, Pinguin & Co. das 90jährige Jubiläum.

Vor neunzig Jahren, am 24. Juni 1928, eröffneten die Tiergrotten am Bremerhavener Weserdeich ihre Tore. Auf nur 2.000 qm, direkt anschließend an das Nordsee-Aquarium in der Strandhalle, waren damals Eis- und Braunbären, Rentiere, Füchse und Dachse, verschiedenste Vogelarten, aber auch schon immer Affen zu sehen. Innerhalb der 90 Jahre hat es viele Veränderungen im Zoo gegeben. Aus den Tiergrotten ist der Zoo am Meer geworden und die Tierhaltung entspricht heute nach dem kompletten Neubau in den Jahren 2001 bis 2004 modernen Standards. Heute tummeln sich hier Eisbär, Robbe, Pinguin & Co. in großen Biotopanlagen mit Einbindung der natürlichen Meereskulisse, mit einmaligen Unterwassereinsichten, passend zum Themenschwerpunkt „wasserbezogene und nordische Tiere“.

Zurück

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.