Robben und Pinguine vom 9.-18. Februar 2022 nicht zu sehen aufgrund Reparatur der Rohrleitungen = Es gilt der Gruppenpreis!

Im Sommer 2021 hatte sich herausgestellt, dass die zwei Rohrleitungen, die das Wasser aus den Anlagen der Seelöwen und Seehunde in die Wassertechnik zur Reinigung führen, an einigen Verklebungsstellen undicht geworden sind. Leider geschah das in einem Bereich, in dem sechs dicke Leitungen von Seelöwen, Seebären, Seehunden und Pinguinen dicht gepackt neben- und übereinanderliegen.

Um die Rohre alle prüfen und reparieren zu können, müssen alle Becken leer sein, die Rohre komplett freigelegt werden und alles mit einem Zelt überbaut und geheizt werden. Die Seebären und Seelöwen sind während der Zeit im Untergeschoss in ihren Ställen und die Seehunde werden die Zeit in einem Eisbären-Gehege im Untergeschoss verbringen. Die Pinguine bleiben in ihrem bekannten Areal an Land in ihren Höhlen.

Wir hoffen, dass die Reparaturen wie geplant gelingen und die Tiere am Wochenende 19./20. Februar 2022 wieder in ihren Anlagen schwimmen. Während der Zeit der Reparatur-Arbeiten, vom 9.-18. Februar 2022, gilt der Gruppenpreis.

Zurück