Bunter Tag der Artenvielfalt am 15. Mai 2022 von 11.00-16.00 Uhr im Zoo am Meer

An diesem Aktionstag können große und kleine Besucher:innen viel Spannendes über die Artenvielfalt lernen. Was hat die Artenvielfalt mit dem Begriff Biodiversität zu tun? Warum geht der Verlust der Artenvielfalt jeden Menschen etwas an? Warum lohnt sich die Bewahrung der Arten und was kann jede/r Einzelne dazu beitragen? Welchen Beitrag leistet der Zoo am Meer? Am Bunten Tag der Artenvielfalt werden all diese Fragen spielerisch und anschaulich beantwortet. Ein „Kino“ im Zooschulraum erklärt den Begriff der Biodiversität. Dass das Leben auf unserer Erde im Gleichgewicht steht, wird spielerisch deutlich, wenn gemeinsam ein großer Jenga-Wackelturm gebaut wird - der natürlich nicht umfallen darf - und das größte und bunteste Kartenhaus Bremerhavens aus Bierdeckeln errichtet wird. An einer Mitmach-Station können aus Stofftaschen und natürlichen Materialien aus dem Wald ein plastikfreies Spiel erschafft werden. Die Botanika Bremen demonstriert die vielfältige Schönheit von Schmetterlingen und der Imkerverein Bremerhaven zeigt, welch große Leistung Bienen und Wespen vollbringen Weitere Info- und Spielstände erklären woher wir wissen, welche Tiere unsere Hilfe benötigen und welche Artenschutzorganisationen der Zoo am Meer unterstützt.

Drei exklusive Führungen hinter die Kulissen, um 11.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr, geben einmalige Einblicke in die Historie und die Arbeit des Zoos zum Thema Artenschutz. Die Führungen sind kostenlos, um eine Voranmeldung wird gebeten per Mail unter zooschule@zoo-am-meer-bremerhaven.de.

Die Teilnahme am Bunten Tag der Artenvielfalt ist kostenfrei, zu zahlen ist lediglich der Eintritt in den Zoo.

Zurück